John F. Kennedy & Abraham Lincoln

Die seltsamen Parallelen ihres Lebens

 

John F. Kennedy & Abraham Lincoln, was haben diese beiden Personen gemeinsam? Nicht viel, würden sie sagen, sie waren beide Präsidenten der USA, aber sonst nicht viel, oder?

Falsch, sie hatten sogar eine ganze Menge gemeinsam.

Abraham Lincoln wurde 1847 in den Kongress gewählt, 1856 bewarb er sich um die Vizepräsidentschaft seiner Partei, 1860 wurde er zum Präsidenten der USA.

John F. Kennedys Karriere? 1947 Kongress, 1956 Vizepräsident, 1960 Präsident.

Eine Schwester Lincoln's starb kurz vor dessen Wahl, eine Schwester Kennedy's starb ebenfalls kurz vor dessen Wahl.

Beide waren begnadete Rhetoriker, die sich für die Rechte der schwarzen Bevölkerung einsetzten.

Beiden ist während der Zeit im Weißen Haus ein Sohn gestorben (Patrick bzw. William), ihre Frauen waren beide bei der Heirat 24.

Beide waren in einen Krieg vervickelt. Lincoln in den amerikanischen Bürgerkrieg, Kennedy in den Vietnam-Krieg.

Beide hatten Vorahnungen über ihren vorzeitigen Tod:

Lincoln am Tag seines Todes zu seinem Leibwächter William H. Crook:
"Ich glaube es gibt Menschen, die mir das Leben nehmen möchten... Wenn es geschehen soll, so ist es unmöglich, das zu verhindern."

Kennedy zu seinem Berater Kenneth O'Donnel:
"Wenn einer den Präsidenten der USA erschießen wollte - schwer ist das nicht... und niemand kann etwas dagegen machen."

Lincoln's Sekretärin (sie hieß Kennedy) riet ihm vom Besuch des Ford-Theaters ab (dort fand, das Attentat statt)

Kennedy's Sekretärin (sie hieß, welch Überraschung, Lincoln) meinte, es wäre eine schlechte Idee nach Texas zu fahren, dort wurde er in Dallas umgebracht

Übrigens: Beide wurden an einem Freitag durch Schüsse in den Hinterkopf getötet.

Lincoln war eine Woche vor seinem Tod in Monroe, Maryland, Kennedy angeblich in Marilyn Monroe

Die angeblichen Mörder:

John Wilkes Booth geboren: 1839, in den Südstaaten, wurde kurz nach dem Präsidentenmord umgebracht.

Lee Harvey Oswald geboren: 1939, in den Südstaaten, wurde ebenfalls kurz nach dem Mord erschossen.

Beide gelten als Strohmänner, beide wurden noch vor Prozessbeginn getötet.

Booth schoss im Ford-Theatre, und flüchtetete in ein Warenlager, wo er gestellt wurde.

Oswald schoss aus einem Lager aus, und flüchtete in ein Theater, wo er gestellt wurde

Lincolns wurde im FORD-Theater erschossen.

Kennedys Wagen war ein Ford Lincoln

Ach übrigens: Lincolns Vize hieß Andrew Johnson. Geboren 1808.

Kennedys Nachfolger? Lyndon B. Johnson. Geboren 1908...

Komischer Zufall oder Gesetz der Serie? Mal sehen was der Präsident der 2060 gewählt wird für einen Lebenslauf hat....


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


http://www.fairad.de/signon.asp?REF=EDD95676 -htmlend
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


 



Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!