Charaktereigenschaften der Tierzeichen

Um herauszufinden,welchem Chinesischem Sternzeichen Du entsprichst,
klicke auf das folgende Symbol

Bestimmendstes Element für das chinesische Horoskop ist das Geburtsjahr - nach chinesischer Zeitrechnung, mit einigen Abweichungen zu unserem Kalender.

Mit dem Geburtsjahr ist das Tierzeichen (Geburtszeichen) fixiert und es werden grundlegende Charaktereigenschaften sowie Harmonien und Disharmonien mit anderen Tierzeichen festgelegt.

 

 

Tiger   Yin

Charakter und Lebensauffassungen:

Der Tiger steht für Tapferkeit.
Hauptmotiv für sein Handeln ist, jemand zu sein, den man achten und beachten muss. Bedeutungslosigkeit kommt für ihn nicht in Frage. Dafür setzt er nicht nur Mut und Energie ein, er beweist auch Einfallsreichtum.
Beruflich gesehen strebt er nach höherem, aber nicht nach höchstem: Er will viel bewirken und das geht nur, wenn man auch selbst zupackt und nicht bloß managt. Ein Handicap dabei ist das Streben nach schnellem Erfolg und relativ geringe Ausdauer. Misserfolge können ihn leicht deprimieren.
Im Sozialleben setzt sich der Tiger kraftvoll für die Seinen ein, kann jedoch bei einem gewissen Hang zum Risiko nicht immer die Erwartungen erfüllen.

In Disharmonie mit Affe

In Harmonie mit Pferd    Hund

 


Drache  Chen

Charakter und Lebensauffassungen:

Vorausschicken sollte man, dass chinesische Drachen nichts mit jenen bei uns heimischer Legenden zu tun haben.
Der Drache steht für Animation und Vorbildhaftigkeit.
Er ist auch stets bemüht, seinem Ruf als Muster an Harmonie, Rechtschaffenheit, wirtschaftlicher Gesundheit und Langlebigkeit (den chinesischen Topeigenschaften) gerecht zu werden. Manchmal kann er dieses Streben auch übertreiben und es artet zur Show aus.
Den Drachen selbst stört es allerdings nicht, wenn er eine Show abzieht, er sieht es als seine Hauptaufgabe an, ein Vorbild zu sein, koste es, was es wolle.
Im Beruflichen eignet sich der Drache wunderbar als Motivator, was allerdings auch dazu führen kann, dass man ihn ausnützt.
Sozial gesehen gibt es vor allem eines, was man dem Drachen nicht antun darf: Ihn einzuengen - das lässt ihn psychisch und physisch verkümmern.

In Disharmonie mitHund

In Harmonie mit Affe Ratte

 


 

Hase  Mao
Charakter und Lebensauffassungen:

Das grundlegende Wesenmerkmal des Hasen ist Feinsinn.
Er liebt das Schöne, setzt sich nicht gern mit Problemen auseinander und sollte auch nicht unter Druck gesetzt werden.
Selbst mit hoher Rechtschaffenheit ausgestattet, nennt er sehr positve Lebenseinstellungen sein eigen und nimmt auch lieber von seiner Umwelt das Beste an. Weshalb man ihn auch gerne um sein Urteil fragt, denn seine positive Ausstrahlung wirkt ansteckend.
Beruflich gesehen bevorzugt er Tätigkeiten, die zumindest in gewissem Maße künstlerisch sind oder sich zumindest so gestalten lassen.
Natürlich ist der Hase höchst sozial in Familie und zu Freunden, wenn es etwas durchzufechten gilt, ist er allerdings nicht der stärkste Beistand.

In Disharmonie mitHahn

In Harmonie mit    Ziege    Schwein

 

 


Schlange   Ssu

Charakter und Lebensauffassungen:

Die Schlange steht für Tiefsinnigkeit und Mystik.
An Probleme geht sie mit einer Mischung aus Logik und Kreativität heran und kann damit erstaunliche Ergebnisse erzielen. Sie konsumiert gerne die feinen Künste und pflegt den gehobenen Lebensstil.
Beruflich kann die Schlange hervorragende Leistungen erbringen, bloß ihre Teamfähigkeit lässt zu wünschen übrig, weil sie ungern andere Meinungen als die ihre anerkennt.
Auch im privaten Bereich darf man damit rechnen, von der Schlange gut beraten zu sein und sollte das auch nicht in Zweifel stellen.

In Disharmonie mitSchwein

In Harmonie mit    Hahn    Büffel

 

 

Pferd   Wu

Charakter und Lebensauffassungen:

Das Pferd bietet eine Mischung aus Elegance und Temperament.
Es möchte stets alles richtig machen und verabscheut Triviales und Banalitäten.
Da ihm vieles zu rasch vertraut (und damit langweilig) wird, ist das Pferd nicht gerade ein Muster an Beständigkeit.
Das gilt auch für sein Sozialleben: Das Pferd steht gerne rasch im Mittelpunkt, ist aber ebenso rasch wieder weg, wenn sich nichts Neues tut. Dabei beweist es gewisse Großzügigkeit, in dem es die Freiheiten, die es sich selbst nimmt, auch anderen gerne zugesteht.

In Disharmonie mitRatte

In Harmonie mit    Hund    Tiger

 

 


Ziege   Wei

Charakter und Lebensauffassungen:

Die Ziege gilt als friedensbringend und künstlerisch.
Was den Frieden anlangt, geht sie jedoch nicht davon aus, dass sich dieser von allein einstellt, sondern ist bereit, dafür zu kämpfen.
Die Ziege nimmt für sich und alle anderen in Aspruch, dass ein gewisser Lebensstandard in jedem Fall zum Frieden beiträgt.
Dem aktiv ausübend Künstlerischen auch als Beruf zugetan, beweist sie hier ebenso Realitätssinn und weiss, dass man sich Erfolge erarbeiten muss. Deshalb ist die Ziege stets in der Lage, im Bereich des Künstlerisch-Kreativen Höchstleistungen zu erbringen.

In Disharmonie mitBüffel

In Harmonie mit    Schwein    Hase


 

Affe   Shen

Charakter und Lebensauffassungen:

Den Affen kennzeichnet Intelligenz und hohe Ansprüche.
Er hat ein gutes Gedächtnis und viel Fantasie. Letztere setzt er gerne dazu ein, kreative Ideen anderer selbst zur Vollendung zu führen.
Der Affe verfolgt stets mehrere Vorhaben gleichzeitig und ist leicht in der Lage, andere zu überzeugen und für seine Ziele arbeiten zu lassen.
Sozial gesehen gibt es kaum jemanden, der seine Ansprüche erfüllen kann, also versucht er es zumeist gar nicht und kümmert sich lieber um seine abwechslungsreiche Fülle an Projekten.

In Disharmonie mitTiger

In Harmonie mit    Ratte    Drache

 

 

 


Hahn   Yu

Charakter und Lebensauffassungen:

Die Kennzeichen des Hahnes sind Aufrichtgkeit und Penibilität.
Er hält gerne Ordnung in seinen Gedanken und notiert sich vorsichtshalber, was ihm wichtig erscheint - und findet seine Notizen wieder, wenn er sie braucht.
Zum Charakterbild des Hahnes passt auch eine gewisse Sparsamkeit, die sich sogar zur Knausrigkeit auswachsen kann.
Da er stets den Überlick bewahrt, nimmt der Hahn ausgeprägtes Selbstbewusstsein in Anspruch. Wird daraus Überheblichkeit, dann schwindet die Berechenbarkeit, weil Zusagen unhaltbar werden können.
In Summe gesehen bietet der Hahn sowohl im Beruf als auch in seinem sozialen Bereich ein gut organisiertes Ambiente.

In Disharmonie mitHase

In Harmonie mit    Büffel    Schlange

 

 

 

Hund  Hsu

Charakter und Lebensauffassungen:

Den Hund zeichnet ein hoher Gerechtigkeitssinn und soziales Verständnis aus. Es kann sich sehr heftig in Ideale verbeissen und wer sein Verständnis errungen hat, kann stets mit einem Mitstreiter an seiner Seite rechnen.
Zu den Eigenschaften des Hundes gehört auch ausgeprägte Sensibilität. Fehlverhalten interpretiert er leicht als böswillig und hält es für unverzeihlich.
Im Privatleben muss man neben Zuverlässigkeit (als Positivum) stets mit Wachsamkeit (bezüglich Unrecht) rechnen.

In Disharmonie mitDrache

In Harmonie mit  Tiger    Pferd

 

 


Schwein  Hai

Charakter und Lebensauffassungen:

Das Schwein zeichnet schlicht und einfach Ehrlichkeit aus.
Kaum jemand anderer arbeitet härter und tricksen kommt nicht in Frage.
Das Schwein ist grundsätzlich freundlich und liebt Konversation. Kontraversielle Diskussionen mag es nicht sehr gerne, weil es Niederlagen scheut und mit seiner Aufrichtigkeit leicht angreifbar wird.
Beruflich wie privat ist sich das Schwein seiner Nützlichkeit und seines Wertes bewusst, ohne dies besonders betonen. Im Grunde ist es zufrieden, sich in einem positiven Umfeld zu befinden und selbst einiges dazu beigetragen zu haben.

In Disharmonie mitSchlange

In Harmonie mit    Hase    Ziege

 

Büffel   Chou
Charakter und Lebensauffassungen:

Der Büffel ist ein Muster an Verlässlichkeit.
Sein Aufgaben und Vorhaben bewältigt er mit Ausdauer, die manchmal beinahe schon als Sturheit bezeichnet werden könnte.
Im Beruf kämpft er hart für die Erreichung seiner Ziele und schwingt sich gerne zur Führungspersönlichkeit auf. Dabei vertritt er die Auffassung, auch von Untergebenen den gleichen Einsatz und Zielstrebigkeit (allerdings für seine Ziele) erwarten zu können.
Naturgemäß ist deshalb der Büffel im Sozialleben nicht der begehrteste Umgang, weil er bisweilen mit seiner Energie andere erschreckt. Obwohl ihn das nicht besonders freut und er es nicht anstrebt, kann er leicht zum Einzelgänger werden.

In Disharmonie mitZiege

In Harmonie mit    Schlange    Hahn

 

Ratte   Tzu

Charakter und Lebensauffassungen:

Die Ratte ist der große Lebenskünstler.
Sie ist begierig nach dem Leben, mit großer Energie ausgestattet und ständig aktiv. Für ausgeprägte Planungen hat sie nicht die Zeit, die Ratte verlässt sich auf ihren Einfallsreichtum und auf Listigkeit.
Sie ist grundsätzlich Optimist und mit viel Selbstbewusstsein ausgestattet: Vergebenen Chancen wird nicht lange nachgetrauert - es kommt wieder eine.
(Beruflicher) Erfolg wird nicht unbedingt durch harten Einsatz erkämpft, die Ratte versucht eher mit gewisser Schlauheit zum Ziel zu gelangen. (Siehe auch Legende...)
Im sozialen Leben ist die Ratte sehr warmherzig und grundsätzlich für ihre Familie da, obwohl ein lauschiges Heim nicht unbedingt ihr Streben ist.

In Disharmonie mitPferd

In Harmonie mit    Drache    Affe

 

 

 

zum geschichtlichen Ursprung des Horoskops

Weiter zum:  Indianischen Horoskop , 'anderen' Horoskop , , ganz normalem Horoskop

 

 

 

 

 

 

 



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!